Allgemeine Daten

Im Jahre 1967 gründete Günter Pannke ein Malergeschäft in Garmisch-Partenkirchen. Sein Vorhaben war es, den stillgelegten Malereibetrieb seines Vaters Willy Pannke, welcher am 26. Februar 1935 gegründet wurde, erneut zum Leben zu erwecken.
Mit Herz und Eifer gelang es dem jungen Malermeister innerhalb der nächsten 30 Jahre einen Betrieb aufzubauen, der nicht nur in Garmisch-Partenkirchen und und Umgebung für seine qualitativ hochwertige Arbeit bekannt war. Neben allen gängigen Maler-, Tapezier- und Lackierarbeiten zählte seit den 80er Jahren auch die Schilder- und Lichtreklameherstellung zur breiten Angebotspalette der Firma Pannke. Hinzu kam noch der Siebdruck zur Beschriftung von T-Shirts und Herstellung von Aufklebern.
Als sich im Jahre 2001 der Generationswechsel anbahnte, konnte man auf die Schaffung eines modernen und kompetenten Ausbildungsbetriebes zurückblicken.
Nachdem Christian Colorio das Malerhandwerk in Südtirol erlernte, besuchte er 1997 die Meisterschule in Baden bei Wien. Sein Ziel war es, nach 2 Jahren Wanderschaft, die er in Österreich und Deutschland verbrachte, sich im Malerberuf selbstständig zu machen. Im Jahre 2000 kehrte Christian Colorio erneut zur Firma Günther Pannke GmbH zurück und man wurde sich schnell einig, dass er der neue Betriebsinhaber sein würde. Um sich der Größenordnung dieser Firma bewußt zu werden, arbeitete Christian Colorio zunächst 1 Jahr als Geschäftsführer, um dann am 01. Mai 2001 die Firma mitsamt den Räumlichkeiten und Mitarbeitern zu übernehmen. Es entstand die Firma Pannke Colorio GmbH, deren Ziel es ist, die Kunden jeden Tag aufs Neue von der qualitativ hochwertigen Arbeit zu überzeugen.

BILD 3